Aufrufe
vor 1 Jahr

Sport + Mobilität mit Rollstuhl 01/2018

  • Text
  • Rollstuhl
  • Hamburg
  • Wetzlar
  • Deutschen
  • Rollstuhlbasketball
  • Topf
  • Berlin
  • Dreieich
  • Deutschland
  • Zweiten
Informationsschrift des Deutschen Rollstuhlsportverbandes

SERVICE AuSSCHREIBuNGEN

SERVICE AuSSCHREIBuNGEN Kampfkünste Workshop Selbstbehauptung und Selbstverteidigung am 17.03.2018 in Coburg Veranstalter: Deutscher Rollstuhl-Sportverband e. V. / AG Kampfkünste Ausrichter: Rollende Basketballer Haßfurt Lehrgangsleitung: Helmut Gensler Organisation: DRS AG Kampfkünste Termin: 17.03.2018, 10.00 bis 16.00 Uhr Ort: Schule am Hofgarten, Max-Böhme-Ring 17, 96450 Coburg Kosten: 5,– € Meldeschluss: 01. März 2018 Anmeldung: gensler-coburg@freenet.de Bankverbindung: DRS Konto bei der Volksbank Bonn Rhein-Sieg eG, IBAN DE73 3806 0186 5333 3330 17, BIC GENO DE D1 BRS Sonstiges: eigene Wünsche für Konfliktsituationen bitte anmelden für persönliche Tipps Rollikids.de Sicherheitstraining mit dem Handbike für Kinder und Jugendliche Veranstalter: Deutscher Rollstuhl-Sportverband e.V. / FB Kinder- und Jugendsport in Kooperation mit dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) Lehrgangsleitung: Gerda Pamler, Gustav-Heinemann-Ring 230, 81739 München E- Mail: pamler.muenchen@freenet.de Organisation: Gerda Pamler (Fon 0 89/ 635 11 75, 01 74 / 38589 55) Zeitrahmen: Donnerstag 31.05.2018 (Anreise 15:00 Uhr) bis Sonntag 03.06.2018 (Abreise ca. 14.00 Uhr) Ort: Bayreuth Unterkunft: Jugendherberge Bayreuth, Universitätsstraße 28, 95447 Bayreuth Kosten: Eigenanteil Übernachtung/Vollpension im 4-Bettzimmer regulär 60,– € pro Person/für 3 Nächte; für DRS Mitglieder 40,– € pro Person/für 3 Nächte. Wenn gewünscht, kann vereinzelt eine Pflegeperson gebucht werden, die über die Verhinderungspflege der Krankenkassen abgerechnet werden kann. Kosten zusätzlich zur Übernachtung 345,– € Pflegestufe 1, 380,– € Pflegestufe 2, 450,– € Pflegestufe 3 Meldeschluss: 26. März 2018 Anmeldung: Gerda Pamler Bankverbindung: DRS Konto bei der Volksbank Bonn Rhein-Sieg eG IBAN DE73 3806 0186 5333 3330 17, BIC GENO DE D1 BRS Sonstiges: Der Kurs ist ein Sicherheitstraining für Handbiker, vorrangig für Adaptiv-Handbikes. Die Teilnahme mit anderen Spezialrädern, Dreirädern oder Zuggeräten ist nach Absprache möglich. Bitte das eigene Fahrrad mitbringen! Es kann auch begrenzt ein Handbike besorgt werden. Wichtig: Fahrräder für die Begleiter mitbringen! 9. integrativer Familiensportkurs mit Rollstuhltraining 05. – 11.08.2018, Haus Rheinsberg/Nähe Berlin Programm 1. Tag Sonntag – bis 16:00 Uhr Anreise der Teilnehmer in die Unterkunft; 15:00 Uhr – 16:30 Uhr Zimmerbelegung; 16:30 Uhr – 17:30 Uhr Kennenlernen der Teilnehmer und des Hauses; 18:00 Uhr Abendessen; 19:30 Uhr – 21:00 Uhr Kennenlernspiele und Ausblick auf die gemeinsame Sportwoche 2. Tag Montag 8:00 Uhr Frühstück 9:00 Uhr – 10:00 Uhr gemeinsamer Start mit Erkundung der nahen Umgebung; 10:00 Uhr – 12:00 Uhr Rollstuhlsport und Mobilitätstraining in der Halle; 12:30 – 14.00 Uhr Mittagspause; 14:30 Uhr – 17.00 Uhr Ausflug zum See, nach Rheinsberg oder Schwimmen; 18:00 Uhr Abendessen; 19:30 Uhr – 21:00 Uhr Austausch über Sportmöglichkeiten 3. Tag Dienstag 8:00 Uhr Frühstück; 9:00 Uhr – 17:00 Uhr Ausflug nach Absprache (ggfs. auch am 4. Tag), z. B. Berlin mit Stadtführung, U-Bahnfahrten; 18:00 Uhr Abendessen; 19:30 Uhr – 21:00 Uhr Gesprächskreise zu ausgewählten Themen 4. Tag Mittwoch 8:00 Uhr Frühstück; 9:00 Uhr – 10:00 Uhr Familiensport draußen; 10:00 Uhr – 12:00 Uhr Rollstuhltraining in der Halle mit Fahrtechniken, Alltagstraining, Umsetzen, Treppenhilfe; 12:00 – 14:00 Uhr Mittagspause; 15:00 Uhr – 18:00 Uhr Sport für die Familie in Halle oder Schwimmbad; 18:00 Uhr Abendessen; ab 19:30 Uhr freier Abend für Eltern – Spiele für Kinder und Jugendliche 5. Tag Donnerstag 8:00 Uhr Frühstück; 9:00 Uhr – 12:00 Uhr Sportprogramm für alle in Halle oder Schwimmbad; 12:00 – 14.00 Uhr Mittagspause; 15:00 Uhr – 18:00 Uhr Ausflug mit Alltagstraining; 18:30 Uhr Abendessen; 19:30 Uhr – 21:00 Uhr freier Abend für das Übungsleiterteam 6. Tag Freitag 8:00 Uhr Frühstück; 9:00 Uhr – 16:00 Uhr Ausflug nach Vereinbarung alternativ Sportprogramm in Halle oder Schwimmbad; 16:30 – 18:00 Uhr Familiensport in der Halle; 19:00 Uhr Abschlussabend 7. Tag Samstag 8:00 Uhr Frühstück; 9:00 Uhr Abschlussrunde und Abreise Infos zum Kurs unter www.rollikids.de E RGEBNISSE Power-Chair-Hockey 1. Bundesliga 1. Spieltag T. Ladenburg – SD B. Kreuznach 9 : 5 BK Dreieich – RR Essen 3:0 SD B. Kreuznach – Munich Animals 0:8 NB Lalendorf-W. – BK Dreieich 1:6 RR Essen – Torpedo Ladenburg 2:10 SD B. Kreuznach – NB Lalendorf-W. 3:8 T. Ladenburg – BK Dreieich 1:5 Munich Animals – RR Essen 11:1 NB Lalendorf-W. – Torpedo Ladenburg 3:7 RR Essen – SD Bad Kreuznach 2 : 7 BK Dreieich – Munich Animals 2 : 0 2. Spieltag Munich Animals – Torpedo Ladenburg 7:4 NB Lalendorf-W. – RR Essen 6:8 SD B. Kreuznach – BK Dreieich 2:9 Munich Animals – NB Lalendorf-W. 10:4 BK Dreieich – RR Essen 16:7 T. Ladenburg – SD Bad Kreuznach 9:2 NB Lalendorf-W. – BK Dreieich 4:7 SD B. Kreuznach – Munich Animals 4:7 RR Essen – Torpedo Ladenburg 2:9 SD B. Kreuznach – NB Lalendorf-W. 5:13 T. Ladenburg – BK Dreieich 0:3 RR Essen – Munich Animals 3:4 Tabelle 1. Black Knights Dreieich 51:15 16 2. Munich Animals 47:18 12 3. Torpedo Ladenburg 49:29 10 4. Nording Bulls Lalendorf-W. 39:46 4 5. Star Drivers Bad Kreuznach 28:63 2 6. Ruhr Rollers Essen 25:66 2 2. Bundesliga 1. Spieltag RRW Berlin – RT Ludwigshafen 2 :1 FR Neuwied – BB Würzburg 0 : 3 BK Dreieich II – RRW Berlin 9:3 BB Würzburg – RT Ludwigshafen 2:2 FR Neuwied – BK Dreieich II 0:3 RRW Berlin – BB Würzburg 0:10 RT Ludwigshafen – FR Neuwied 3:0 BB Würzburg – BK Dreieich II 0:6 FR Neuwied – RRW Berlin 0:3 BK Dreieich II – RT Ludwigshafen 6:3 Tabelle 1. Black Knights Dreieich II 24:6 8 2. Ballbusters Würzburg 15:8 5 3. Rocky Rolling Wheels Berlin 8:20 4 4. Rolli-Teufel Ludwigshafen 9:10 3 5. Flashboy Runners Neuwied 0:12 0 T E R M I N E Leichtathletik Fachbereichsversammlung Leichtathletik Datum: 21.04.2018, 19.00 Uhr Ort: Jugendherberge, Dr.-Martin-Bahr-Str. 1, 25761 Büsum Tagesordnung: Begrüßung zur Fachbereichsversammlung – Feststellung der Beschlussfähigkeit – Bericht des Vorsitzenden – Entlastung des Vorstandes – Wahl der Fachbereichsvorstandmitglieder (lt. Satzung DRS §10 Abs. 8c) – Verschiedenes – Abschluss der Fachbereichsversammlung. Stand:12.01.2018 Alle Angaben ohne Gewähr www.rollstuhlsport.de 34 Sport + Mobilität mit Rollstuhl 01/2018

Actreen® Mini schenkt Ihnen die Freiheit, sich auf die schönen Dinge des Lebens zu konzentrieren. Der gebrauchsfertige Einmalkatheter besitzt eine überaus gleitfähige Beschichtung für eine sanfte, sichere und sofortige Anwendung. Und dank Mini-Format wird Actreen® Mini zu Ihrem diskreten Begleiter. Jederzeit, überall. Mein Leben. Meine Freiheit. Mein Actreen® Mini. Tauchen Sie auf unserer Actreen® Mini Website in persönliche Erfahrungsberichte ein. Einfach QR-Code mit der Kamera Ihres Smartphones und geeigneten Reader Applikationen einscannen. B. Braun Melsungen AG | 34209 Melsungen | Deutschland Tel. (0 56 61) 71-33 99 | www.bbraun.de/actreen-mini Nr. 4000714A Stand: 02/2017

Noch mehr ›Sport und Mobilität mit Rollstuhl‹

Sport + Mobilität mit Rollstuhl 04/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 03/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 02/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 01/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 12/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 11/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 10/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 09/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 08/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 07/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 06/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 05/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 04/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 03/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 02/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 01/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 12/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 11/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 10/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 09/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 07/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 06/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 05/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 04/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 03/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 02/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 01/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 05/2016

Ausgewählte DRS Artikel bei unseren Medienpartnern

Momo 03/2017: Einmal Rollstuhl fahren für alle
Barrierefrei 03/2017: Gemeinsam zum Korberfolg
Momo 12/2016: Mit dem Rollstuhl in den Schnee