Aufrufe
vor 1 Jahr

Sport + Mobilität mit Rollstuhl 01/2018

  • Text
  • Rollstuhl
  • Hamburg
  • Wetzlar
  • Deutschen
  • Rollstuhlbasketball
  • Topf
  • Berlin
  • Dreieich
  • Deutschland
  • Zweiten
Informationsschrift des Deutschen Rollstuhlsportverbandes

DAS KRAFTVOLLE PRO ACTIV

DAS KRAFTVOLLE PRO ACTIV ZUGGERÄT Lenkerposition: In Höhe und Winkel verstellbar Farb-Display: Maximalgeschwindigkeiten von 6 km/h, 15 km/h oder 24 km/h und Rückwärtsgang Controller: Bequeme Bedienung aller Grundfunktionen des Antriebssystems, ohne die Hand vom Handgriff zu nehmen Akku: Reichweite bis zu 100 km durch Doppelakku und Erweiterung der Reichweite durch Rekuperation möglich Leichtes Vorankommen mit dem eigenen Rollstuhl ohne Einsatz von Muskelkraft. ► Optimale Gewichtsverteilung und Traktion ► Gute Steigfähigkeit von mehr als 10% durch hohes Drehmoment von 50 Nm ► Auch auf unebenem Gelände nutzbar durch 20“ Rad mit breiter Bereifung ► Kleines Packmaß und geringes Verladegewicht ab 13,9 kg Wheel-e mit einer Einzelbetriebserlaubnis für 15 km/h ab Werk. PRO ACTIV übernimmt die technische Fahrzeugabnahme nach StVZO mit TÜV-Gutachten (nur in Verbindung mit einem PRO ACTIV Rollstuhl): ► TÜV-Abnahme ► Anmeldung beim Regierungspräsidium ► Erstellung der Fahrzeugpapiere PRO ACTIV Reha-Technik GmbH Tel. +49 7427 9480-0 www.proactiv-gmbh.de Im Hofstätt 11 | 72359 Dotternhausen info@proactiv-gmbh.de www.facebook.com/proactivreha

VORWORT Sie haben die Wahl: Thema für die Jahresaktion 2018 gesucht Liebe Mitglieder des DRS, liebe Freundinnen und Freunde des Rollstuhlsports, Das Jahr 2018 hat schon wieder mit viel Schwung begonnen und wir freuen uns auf die paralympischen Bilder aus Südkorea. Wir hoffen alle, dass es trotz aller Schwierigkeiten in dieser Region zu ruhigen und harmonischen Spielen kommen wird. Der Sport und der damit verbundene Wettbewerb sollten im Vordergrund stehen. Zahlreiche Aktive aus den Reihen des DRS werden wieder im deutschen Aufgebot stehen. Die gezielte Wintersportförderung – gerade auch schon in den Reihen der Kinder- und Jugendausbildung – ist Garant für viele Talente, die sich nun der internationalen Konkurrenz stellen müssen. Wir sind sicher, dass wir viele morgige Sieger schon von ›Kindesbeinen‹ auf kennen. Die deutsche Hymne wird bestimmt so manche Siegerehrung begleiten. Leider sind unsere Mannschaftssportarten nicht vertreten. In Planung sind einige Strukturgespräche, die helfen sollen, diese attraktiven Sportarten wieder an das internationale Niveau heranzubringen. Das langfristige Projekt ›Gemeinsam was ins Rollen bringen‹ ist mit dem Abschluss der Förderung 2017 ausgelaufen. Bis dahin sind unsere Jahresaktionen unter diesem Logo veranstaltet und durchgeführt worden. Für das Jahr 2018 haben wir uns entschlossen, das Votum für eine Jahresaktion an alle Mitglieder des DRS und die Leser*innen des Magazins weiterzugeben und nach einem möglichen Auftrag zu befragen. Unser Aufruf an Sie: Wählen Sie ein Thema für die Jahresaktion 2018. Ihre Vorstellungen, Anregungen, Wünsche richten Sie bitte per E-Mail an die DRS-Geschäftsstelle. Im Vordergrund sollte der Bereich der Ehrenamtlichkeit stehen. Hier kann man sich viele Aufgabengebiete vorstellen. Wir werden nicht müde, uns bei allen Uneigennützigen zu bedanken, die die gemeinsame Sache voranbringen. Hierzu gibt es sicher viele Vorstellungen, wie man dies in eine vernetzende Jahresaktion einbauen kann. Dr. Klaus Kinkel DRS-Ehrenpräsident Willi Lemke DRS-Ehrenpräsident Kooperationspartner Herzlichst Ulf Mehrens Sport + Mobilität mit Rollstuhl 01/2018 3

Noch mehr ›Sport und Mobilität mit Rollstuhl‹

Sport + Mobilität mit Rollstuhl 04/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 03/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 02/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 01/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 12/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 11/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 10/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 09/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 08/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 07/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 06/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 05/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 04/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 03/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 02/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 01/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 12/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 11/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 10/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 09/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 07/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 06/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 05/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 04/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 03/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 02/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 01/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 05/2016

Ausgewählte DRS Artikel bei unseren Medienpartnern

Momo 03/2017: Einmal Rollstuhl fahren für alle
Barrierefrei 03/2017: Gemeinsam zum Korberfolg
Momo 12/2016: Mit dem Rollstuhl in den Schnee