Aufrufe
vor 2 Jahren

Barrierefrei 03/2017: Gemeinsam zum Korberfolg

  • Text
  • Rollstuhlbasketball
  • Mobilitaet
  • Liefestlye
  • Handicap
  • Magazin
  • Barrierefrei
  • Inklusion
  • Behinderung
Rollstuhlbasketballer laden Fußgänger zu gemeinsamer Turnierreihe ein: Barrierefrei berichtet über das inklusive DRS Projekt ›Gemeinsam zum Korberfolg‹

INKLUSION IM SPORT

INKLUSION IM SPORT GEMEINSAM zum Korberfolg Rollstuhlbasketballer laden Fußgänger zu gemeinsamer Turnierreihe ein Wie setzt man ein so abstraktes Ziel wie die Inklusion in die Praxis um? Viele Sportvereine und Verbände möchten aktiv werden und Menschen mit Behinderung einbinden, doch sie wissen nicht, wo und wie sie anfangen sollen. Eine gute Möglichkeit ist es, mit einer weit verbreiteten Sportart wie Basketball anzufangen, die bundesweit bekannt ist und in mehreren Ligen gespielt wird. Bisher waren Fußgänger und Rollstuhlnutzer im Basketball meist getrennt in parallelen Teams und Strukturen aktiv. Das soll sich durch das Projekt Gemeinsam zum Korberfolg des Deutschen Rollstuhl-Sportverbandes e. V. (DRS) mit Unterstützung der Aktion Mensch ändern. Die Idee ist simpel. Man verbindet das Know-How der Rollstuhlbasketballszene mit dem der Fußgängervereine, indem man Turniere zwischen Rollstuhlnutzern und Fußgängern organisiert. Die Rollstuhlnutzer eines Vereins fordern dabei die Fußgängervereine aus ihrer Nähe auf, am Turnier teilzunehmen. Da sich die Regeln im Rollstuhlbasketball kaum von denen im Fußgängerbasketball unterscheiden, ist eine Vernetzung einfacher als vermutet. Fußgänger gegen Fußgänger, Rollis gegen Rollis oder doch lieber Fußgänger gegen Rollis? Der Teamzusammensetzung während des Turniers sind keine Grenzen gesetzt. Jeder, der sich für Basketball interessiert, kann mitmachen. Bereits jetzt gibt es schon viele Fußgänger, die Rollstuhlbasketball spielen. Insgesamt sind deutschlandweit 40 Turniere geplant. Wer mitmachen möchte, aber keinen Rollstuhl besitzt, kann sich direkt an den ausrichtenden Verein wenden. Diese haben in der Regel verschiedene Stühle vorrätig, die als Sportgerät genutzt werden können. 80 Magazin BARRIEREFREI

INKLUSION IM SPORT Die nächste Herausforderung liegt in der Beherrschung des Sportgeräts, doch auch hierfür gibt es eine Lösung: Die wichtigsten Skills werden vor Ort von erfahrenen Rollstuhlbasketballern vermittelt, damit man direkt starten kann. Der Spaß am Spiel kommt dann ganz von alleine. Fotos: rollstuhlsport.de, Text: DRS e. V. Wer sich für die rasante Sportart begeistert, kann auch exklusive Fort- und Ausbildungen besuchen und sich als Rollstuhlbasketballtrainer weiterbilden. So kann das neu erlernte Wissen auch an andere Menschen weitergegeben werden. Turniertermine werden in den DRS-Medien und auf der Facebook-Seite von Gemeinsam zum Korberfolg veröffentlicht. Bei Interesse kann bei einer Veranstaltung in der Nähe reingeschnuppert werden. Jeden Teilnehmer erwarten neben der Verpflegung eine Urkunde und ein hochwertiges Trikot. Durch das Projekt erhalten die Fußgängervereine erste praktische Erfahrungen, wie sie Menschen mit Behinderung in ihre Strukturen einbinden können. Ziel ist, nachhaltige und flächendeckende Angebote in ganz Deutschland zu schaffen. Auf geht’s - Gemeinsam zum Korberfolg! Weitere Infos & Kontakt: Deutscher Rollstuhl-Sportverband e. V. Friedrich-Alfred-Str. 10 47055 Duisburg Tel.: 0203. 717 41 80 Mail: lotta.czygan@rollstuhlsport.de www.rollstuhlsport.de www.gemeinsamzumkorberfolg.drs-rbb.de www.facebook.com/gemeinsamzumkorberfolg Magazin BARRIEREFREI 81

Noch mehr ›Sport und Mobilität mit Rollstuhl‹

Sport + Mobilität mit Rollstuhl 04/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 03/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 02/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 01/2019
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 12/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 11/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 10/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 09/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 08/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 07/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 06/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 05/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 04/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 03/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 02/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 01/2018
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 12/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 11/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 10/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 09/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 07/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 06/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 05/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 04/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 03/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 02/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 01/2017
Sport + Mobilität mit Rollstuhl 05/2016

Ausgewählte DRS Artikel bei unseren Medienpartnern

Momo 03/2017: Einmal Rollstuhl fahren für alle
Barrierefrei 03/2017: Gemeinsam zum Korberfolg
Momo 12/2016: Mit dem Rollstuhl in den Schnee